Home > Angebot > Themenübersicht



Die jungen Wilden



Die Berufswelt ist hektisch, kraftraubend und zehrt an Körper, Geist und Seele. Andauernder Stress und kraftraubende Strapazen laugen uns aus, machen uns schwach und anfällig für Krankheiten. Doch bleibt eine gesunde, wie vollwertige Ernährung, die unseren Organismus mit allem versorgt, was er zur Bewältigung dieser Herausforderungen benötigt, oft auf der Strecke. Stattdessen gibt es das Aufbackbrötchen aus der Packung, das Mittagessen aus der Kantine und am Abend noch ne billige Fertigpizza - diese Speisen sind schnell, einfach und überall verfügbar. Sie zehren an Körper und Seele, weder Körper noch Geist kommen in Balance Eine gesunde Lebensweise, die nährt und fördert, die uns erfrischt und Energie schenkt Wie kann man das in seinen Berufsalltag integrieren? Wie aufwendig und Kostenintensiv ist es wirklich? Und wie kann ich meine individuellen Bedürfnisse befriedigen? Stresserkrankungen, allgemeine Beschwerden und Zivilisationskrankheiten Ernährung: biochemisches und naturheilkundliches Basiswissen, allgemeine Ernährungslehre und Rezepte für den Berufsalltag, Planung und Organisation der Arbeitsprozesse, Hausapotheke Salate, Brote, Aufstriche, Pestos und Soßen, Smoothies und Kräutersäfte


Traue keinem Ort an dem kein Unkraut wächst!



Wildkräuter sind Überlebenskünstler, sie wachsen und gedeihen unter widrigsten Bedingungen. Doch Achtung und Anerkennung wird Ihnen selten entgegengebracht. Stattdessen werden sie mit Gewalt gerupft, mit Maschinen geschnitten, mit Pestiziden vergiftet - alles um sie zu beseitigen, zu tilgen und aus den Gärten zu vertreiben. Dabei sind ihre heilsamen Kräfte und vielfältigen Wirkungsweisen auf den menschlichen Organismus so außergewöhnlich, dass sie für Menschen eine nicht zu unterschätzende Energiequelle darstellen. Eine Energiequelle, die den Menschen mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und als nachwachsendes, günstiges und vor allem wohltuendes Heilkraut nicht unterschätzt werden darf.


Die heilsamen Kräfte der Wildkräuter kennen, verstehen & anwenden



Der Griff zum pharmazeutischen Medikament, welches schnell und unkompliziert Linderung verspricht, ist für den modernen Menschen eine Selbstverständlichkeit. Hingegen auf eine Wiese zu gehen, das passende Wildkraut zu sammeln und in der heimischen Küche zu verarbeiten, ist für viele Menschen ein befremdlicher Gedanke. Einige Interessierte verfügen nicht über das sachkundige Wissen, andere wiederum empfinden schon die Vorstellung als zu banal, zu einfach oder gar als zu gefährlich. Dabei bietet unsere heimischen Pflanzenwelt alles, was der Mensch zum gesund sein und gesund werden benötigt. Lernen sie mit Hilfe der einheimischen Wild- und Heilkräuter die Selbstheilungskräfte Ihres zu wecken, zu fördern und zu unterstützen!


Die heilsamen Kräfte der Wildkräuter kennen, verstehen und anwenden



Die heimische Pflanzenwelt bietet alles, was der Mensch zum gesund sein und gesund werden benötigt. An diesem Abend erfahren Sie alles wesentlich Wissenswerte über unserer einheimischen Wild- und Heilkräuter, wie beispielsweise ihre charakteristischen Eigenschaften, die wichtigsten Pflanzenwirkstoffe und jede Menge praktische Tipps zur Verarbeitung und Anwendung. Sie werden über Grundlagen informiert, die Ihnen ermöglichen, unter anderem Wildkräuter nach ihren individuellen Bedürfnissen zu sammeln und so einzusetzen, dass sie das volle Potential der gesundheitsfördernden Wirkstoffe ausschöpfen.


Entzündliche Erkrankungen aus naturheilkundlicher Sicht



Entzündliche Prozesse im Körper verursachen eine Vielzahl von Beschwerden und Leiden, welche das Leben und insbesondere die Lebensqualität der Betroffenen stark einschränken. Diese Prozesse in ihrer Entstehung zu verstehen und durch gezielte Maßnahmen zu lindern oder zu stoppen ist Schwerpunkt diesen Themenabends. Sie erfahren, welche Ursachen den entzündlichen Prozessen zu Grunde liegen, welche Auswirkungen sie auf den Körper haben und wie Sie diesen Vorgang aus naturheilkundlicher, ernährungswissenschaftlicher und pharmakologischer Sicht verändern und positiv beeinflussen können.


Ernährung und Gesundheit



Ein gutes Lebensmittel dient dem Leben und fördert die Gesundheit. Es liefert Energie und alle wesentlichen Nährstoffe, die der Organismus zum Aufbau, Erhalt und Erneuerung benötigt. Leider werden heute viele Nahrungsmittel auf industrielle Weise produziert und dadurch in ihrer Zusammensetzung, Wirkungsweise und Qualität stark verändert. An diesem Themenabend erfahren Sie, wie sie durch ihre tägliche Ernährung gezielt Einfluss auf ihr physisches wie psychisches Wohlbefinden nehmen können. Sie lernen, auf welche Kriterien sie bei der Auswahl und Zubereitung bestimmter Nahrungsmittel achten müssen und mit welchen kleinen Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten sie ihre Gesundheit tatsächlich nähren und fördern.


Wie geschmiert - so läuft´s!



Wie geschmiert, so sollte es im Leben laufen! Kein holpern und stolpern, kein ruckeln und zuckeln. Dafür investiert der Mensch gerne was wertvoll und nötig ist. Beim eigenen Auto wird regelmäßig der Ölstand gemessen und wenn nötig etwas von der wertvollen Schmiere nachgegossen. Und reicht das nicht aus, ist ein kompletter Ölwechsel für jeden Autobesitzer eine Selbstverständlichkeit. Bei den Fetten und Ölen für den eigenen Körper ist die Entscheidung für das "Wertvolle" und "Nötige" weniger selbstverständlich. Darum lernen Sie in diesem Seminar/Vortrag alles wesentlich wichtige über das "flüssige Gold", den Ölen und Fetten. Sie erfahren unter anderem, welche Öle und Fette unverzichtbar für ihre Gesundheit sind, wie Sie als Kunde im Konsumdschungel die beste "Schmiere" finden und warum es für Ihr Wohlbefinden eine Notwendigkeit ist, diese Entscheidung für das Wertvolle zu treffen.